Zwei sensationelle Autoneuheiten im Autohaus Bieber: SsangYong XLV und Suzuki Baleno

Mit dem XLV-Air Konzeptfahrzeug gewährte SsangYong bereits im September 2015 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt einen ersten Ausblick auf die Langversion des Kompakt-SUV Tivoli. In Genf debütierte nun das Serienmodell XLV. Bei großen Familientag am 18. Juni im Autohaus Bieber stehen der SsangYong XLV zusammen mit dem Suzuki Baleno, das neue Fließheckmodell von Suzuki, im Mittelpunkt.


XLV von SsangYong

Das charakteristische Design des SsangYong Tivoli bleibt auch dem Vielseitigkeitskünstler XLV erhalten, der sich an Menschen mit abwechslungsreichem Lebensstil richtet: Das robuste SUV-Design trifft auf die rhythmische Dynamik eines Sportcoupés mit schwebender Dachlinie. Bei einem unveränderten Radstand von 2,60 Metern misst der neue XLV 4,40 Meter. Der Zuwachs von 23,5 Zentimetern kommt komplett dem Gepäckabteil zugute: Das Kofferraumvolumen des SsangYong XLV beträgt ganze 720 Liter. Für den Vortrieb stehen die bekannten 1,6-Liter-Motoren zur Wahl: der 128 PS starke e-XGi160 Benziner und der e-XDi160 Dieselmotor mit 115 PS. Beide Triebwerke erfüllen die Abgasnorm Euro 6 und lassen sich mit Front- und Allradantrieb kombinieren. Die Kraftübertragung übernimmt ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine AISIN 6-Stufen-Automatik.

 

 

Baleno von Suzuki

Für ein neues, bahnbrechendes Fließheckmodell, das Fahrspaß vermittelt und auf die Bedürfnisse heutiger Kunden zugeschnitten ist, wollte Suzuki das Konzept des Kompaktautos zu höchster Vollendung führen. Herausgekommen ist ein kompromissloses Auto mit einem eleganten, ausgereiften und erwachsenen Charakter. Der Baleno verkörpert perfekt alle Elemente, die man bei einem Auto dieser Größe erwartet – Design, Nutzwert, Komfort, Wendigkeit, überragende Fahrleistungen und Sparsamkeit. Dank seinem „Liquid Flow“-Design, seiner kompakten Karosserie, seinem geräumigen Innenraum und seinen sparsamen Motoren – auf einer komplett neuen Plattform – verkörpert der Baleno Stil, Nutzwert, Wendigkeit, Leistung und Sparsamkeit in einem. Darüber hinaus bietet er Komfort auch auf langen Strecken, viel Platz für Erwachsene auf den vorderen und hinteren Sitzen sowie einen großzügigen Kofferraum.

 

Wenn Sie mehr über den SsangYong XLV oder den Suzuki Baleno erfahren möchten, dann kommen Sie doch am Samstag, dem 18. Juni zwischen 9.00 und 16.00 Uhr ins Autohaus Bieber nach Sarching. Hier können sie das neue Familienauto im SUV-Design mit Sportcoupé-Charakter und das neue Fließheckmodell genauestens unter die Lupe nehmen und sie natürlich, genau wie alle anderen Modell von Suzuki, SsangYong und Isuzu Probe fahren. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt und auf die Kinder wartet eine tolle Überraschung.


Stadtmagazin Landshut Regensburg