Kürbis in seiner leckersten Form

Rezept für pikante Kürbis-Häppchen


Foto: Unilever Deutschland GmbH

Kühlzeit: 60 Minuten


Zutaten für 4 Port.

Für das Püree:

  • 100 g Kürbisfleisch

  • 200 g Kichererbsen (Dose)

  • Jodsalz

Für die Ingwer-Curry-Lätta:

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer

  • 50 g Natur-Joghurt (am besten geeignet von LÄTTA)

  • 1/2 - 1 TL Curry

  • Jodsalz

Außerdem

  • 1-2 dünne arabische Fladenbrote (erhältlich im türkischen Supermarkt, ersatzweise Tortillas)


Zubereitung

  1. Kürbisfleisch grob raspeln. Kichererbsen und Kürbis in 100 ml kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Pürieren und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Ingwer schälen, fein reiben und mit Joghurt glatt rühren. Mit Curry und Salz abschmecken.

  3. Ingwer-Curry-Paste auf den Teigfladen streichen, das Kichererbsen-Kürbis-Püree darauf verteilen und vorsichtig aufrollen. Rollen schräg in Stücke schneiden.


Quelle:

Kürbis - Unser Lieblingsgemüse

Von Anna Walz

ISB: 3771646669

Verlag: Edition Fackelträger

Preis: 15,00 Euro



Stadtmagazin Landshut Regensburg