50 Jahre Donau-Einkaufszentrum Regensburg: Die Erfolgsgeschichte

50 Jahre nach der Premiere gibt es viele gute Gründe zum Feiern: Das Donau-Einkaufszentrum zählt nach wie vor zu den frequenz- und umsatzstärksten Kaufhäusern Deutschlands. Der deutsche Shopping Center-Report stuft das Haus in der Top-Liga ein. BESTE JAHRE blickt zurück auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte.


 

 

 

 

 

1966: Mutige Pläne für moderne Handelswelten

Mitte der 1960er Jahre wagte Dr. Johann Vielberth mit dem Donau-Einkaufszentrum ein Pionierprojekt: Das zweigeschossige, klimatisierte Shopping Center in Regensburg zählte zu den ersten dieser Art in der kontinentaleuropäischen Handelswelt.


1973-1974: Erweiterung Kaufhof

Am 14. September 1967 eroberten Kunden aus ganz Ostbayern die Konsum-Landschaft im Sturm: Das Einkaufszentrum war ein voller Erfolg und schon bald liefen Planungen für die Erweiterung an. Hinzu kam nicht zuletzt eine Kaufhof-Filiale als weiterer Kunden-Magnet.


1980: Die Dominante an der Nordgaustraße und der Lichthof mit drei Ebenen

Von 1978 bis 1980 entstand die „Dominante“ mit getönter Spiegelglasfassade zur Nordgaustraße hin (7930 qm für Verkauf und 3850 qm für Büros/Praxen). Die erstmals dreigeschossige Mall aus Stahl und Glas erlaubte einen Bummel über 500 Meter.


1998-99: Die markante Parkspindel symbolisiert den wirtschaftlichen Aufstieg der Stadt

Zukunftsanalysen mündeten 1997/98 in neuerliche Investitionen. Im Nordwesten dockte ein Neubau (13.000 qm) mit drei Verkaufs- unter drei Parkebenen an. Über eine Parkspindel konnten Autos die Decks (600 Pkw-Stellplätze) begegnungsfrei erreichen bzw. verlassen.


2003: Mit Saturn und dem Fitness-Club "Die Insel" wächst die Anziehungskraft weiter

Im Dialog mit der Stadt entstanden Ausbaupläne für den Südbereich. Ein mit einem Lichthof angebundener Neubau (7000 qm) bot ab 2003 Platz für Güter des langfristigen Bedarfs mit überregionaler Attraktivität. Über „Saturn“-Elektronik startete der Fitness-Club „Die Insel“.


2009: Viel Platz auf 17,5 m breiten Ladenstraßen unter Palmen

Mit aktualisierte Sortimenten, attraktiven Schaufensterfronten und energiesparenden Lichtkonzepten wurden die Ladenstraßen im Inneren wurden gezielt aufgewertet. Heute stehen den Kunden auf 80.000 Quadratmetern Geschäfte, Dienstleister, Gastronomie und Arztpraxen zur Verfügung. Bis zu 40.000 Besucher kommen jeden Tag.


2017: 50 Jahre DEZ – Das Jubiläumsjahr

„Wir feiern und Sie bekommen die Geschenke!“ unter diesem Motto feiert das DEZ von 14. September bis 7. Oktober eine dreiwöchige Geburtstagsparty. Geplant sind eine Kinder- und Familienwoche, eine Genusswoche mit Kochshows, Schmankerlmarkt und Foodtruck-Festival sowie eine Fashionwoche mit Umstyling-Aktionen und Modenschauen. Abgerundet werden die Geburtstagsaktivitäten durch eine Konzertreihe mit vielen Stars von Nena bis zu Bonnie Tyler.


Stadtmagazin Landshut Regensburg