Das lange Jazz-Wochenende beginnt am 11. Juli auf der Piazza

Zum Redaktionsschluss war die Tinte unter den Verträgen noch nicht trocken, doch bereits die engere Wahl der Interpreten für „Jazz auf der Piazza“ im Gewerbepark Regensburg entsprach bester Weekend-Tradition. Es lohnt sich also in jedem Fall, schon mal den Termin vorzumerken: Donnerstag, 11. Juli, ab 17.30 Uhr beim Glasturm Ecke Donaustaufer-/Lechstraße. Von diversen Buslinien oder den 3500 kostenlosen Parkplätzen im Gewerbepark geht man nur ein paar Schritte zur Bühne. Arrangiert wird der Auftakt wieder mit dem Jazzinstitut als Intendanz und der Eintritt ist wie überall beim großen Fest (nicht nur) der bayerischen Jazzszene frei. Den endgültigen Programmablauf findet man unter www.gewerbepark.de bzw. www.bayerisches-jazzweekend.de.



Stadtmagazin Landshut Regensburg